/

 

 

 

EHE, PARTNER­SCHAFT & FAMILIE

Lebensglück auf rechtlich gesicherter Basis


.

Die Begründung einer Lebens­gemein­schaft, in Form der Ehe oder in Form der nichtehelichen Lebensgemein-schaft, zählt vermutlich zu den wichtigsten Ent­schei­dungen in Ihrem Leben. Sie sollten daher Ihre Ehe auf eine rechtliche sichere Grundlage stellen. Dabei geht es nicht nur um die Frage, welche Folgen sich bei einer Trennung ergeben, sondern auch oder gerade, welche rechtlichen Rahmenbedingungen Sie festlegen sollten, wenn Sie eine glückliche Partnerschaft haben, diese aber durch ein Ereignis, z.B. Tod oder Unfall, erschüttert wird. Es geht also darum, die Vorsorge für den Partner, Kinder, Eltern, Geschwister, sprich die Familie, zu sichern. 

 

DAS ZUSAMMENLEBEN WIRFT ZAHLREICHE FRAGEN AUF, DIE BEDACHT WERDEN SOLLTEN

Folgende Beispiele sprechen dafür:

 

  • Was geschieht mit dem alleinigen, was mit dem beider­seitigen Vermögen?
  • Soll Vermögen (z.B. Grund­besitz) gemeinsam oder alleine erworben werden und welche steuerlichen Konse­quenzen ergeben sich daraus?
  • Stehen mir Zahlungen bei Krankheit und Erwerbs­­unfähig­keit zu oder muss ich Ansprüche meines Partners erwarten?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich bezüglich gemein­samer Kinder?
  • Was geschieht im Falle der Trennung?
  • Welche Rechte habe ich im Todesfall?
  • Was gilt für den Fall einer "internatio­­nalen Ehe"?
  • Bin ich im Alter abgesichert?
  • Hafte ich für die Schulden meines Partners?

 

DIE ANTWORT AUF DIESE FRAGE

 

Die Antworten auf diese Fragen fallen höchst unterschiedlich aus, ab­hängig davon, ob die Partner in ehelicher, lebens­partner­schaftlicher oder in nicht­ehelicher Gemein­schaft zusammen­leben. Das Gesetz bietet jedoch die Möglich­keit, indivi­duelle Verein­barungen zu treffen und selbständig die passende Regelung zu wählen.Voraussetzung ist dabei die genaue Kenntnis der Gesetzeslage.

Wir Notare können als unpartei­ische Berater diese Kenntnis vermitteln und einen vernünf­tigen und ausgewogenen Vertrag an­bie­ten. Wir verhelfen Ihnen zu einem maß­geschnei­derten "recht­lichen Kleid" für Ihre persön­liche Lebens­situation.

Aber auch in Bezug auf das Verhältnis zwischen Eltern und Kindern, ein­schließ­lich Fragen zur Adoption sind wir der richtige Ansprech­partner: Wir helfen Ihnen gern.